Wahlparty in Buckow am 18. September

An diesem Sonntag trafen wir uns, Mitglieder und Freunde der AfD aus Märkisch-Oderland wieder mit unserem Nachbarkreisverband Oder-Spree, um diesmal das beachtliche Berliner Wahlergebnis unserer Partei zu feiern.

14,2 % aus dem Stand, 25 Sitze im Abgeordnetenhaus … und das im wahrlich verfilzten Berlin. Ein Riesenerfolg für die Berliner Freunde, denen unser besonderer Glückwunsch gehört. Ihr habt einen Superwahlkampf geleistet.

Die Zeiten der ruhigen ungehemmten Vetternwirtschaft in der Hauptstadt dürften der Vergangenheit angehören! Ein erfreulicher Umstand, dessen Wirkung bis nach Buckow durchschlug und unserer linken Anti-Fan-Truppe an diesem schönen Sonntag offensichtlich die Sprache und die Kreideschmierereien verschlug. Gut so!

Unsere Kreisvorsitzende C. Schade lobte das außerordentliche Engagement unseres Parteifreundes und 1. AfD Kreisvorsitzenden Erik Pardeik bzgl. seines Einsatzes zur Wahlkampfunterstützung in Berlin. Ein großes Dankeschön galt auch der Familie Schuffenhauer, die Ihr Bistro für unsere Feier zur Verfügung stellte.

Es war für alle Beteiligten ein schöner und verdienter Abend, in Freude, Einigkeit und Harmonie. Ein Abend der Zuversicht, gemeinsam etwas zu erreichen, zu verändern und für die richtige Politik zu stehen. Und genau dafür stehen wir weiter, in Märkisch-Oderland, in Oder-Spree, in Berlin und in Deutschland: für eine Politik für unsere Mitbürger, für unser Deutschland!

img_0172

img_0167