Am 13.07.2017 war der diesjährige “Steuerzahler – Gedenktag”.
Bis zu diesem Tag arbeiten wir für den Staat, erst danach für das eigene Einkommen.
Das war Anlass für uns Mitglieder in MOL an diesem Tag vor dem Finanzamt in Strausberg Flyer mit wichtigen Infos zu verteilen.
Die AfD fordert Senkungen der Steuern und Abgaben und nennt Beispiele, wie man sofort den Bürger davon entlasten könnte, damit dieser künftig mehr Geld zur Verfügung hat.
Dazu gehören die Abschaffung der GEZ, des EEG und der kalten Progressionen, die Verhinderung der Plünderung der Sozialkassen, die Herstellung einer Haushaltsdisziplin, die Senkung der Grunderwerbssteuer, das Ende der Russlandsanktionen, die Senkung von Verwaltungs-und Bürokratiekosten oder auch die Einführung der Strafbarkeit von Steuergeldverschwendung.
Die AfD möchte mit einer gerechten Steuerpolitik dazu betragen, dass die Bürger wieder das Gefühl haben, dass der Mensch und seine Bedürfnisse im Vordergrund stehen.