Am 1.11.2015 fand in Strausberg im Restaurant „Zur Fähre“ unsere ordentliche Kreismitgliederversammlung statt.

Auf der Tagesordnung standen die Entlastung des alten und die Wahl eines neuen Vorstandes.

Zu Beginn sprach die Vorsitzende Frau Dr. Inge Bock zu den Mitgliedern und Gästen über unsere erfolgreiche Arbeit im Kreisverband MOL und bedankte sich herzlichst für die hervorragende Zusammenarbeit mit allen Mitgliedern des Übergangsvorstandes.
Unser Mitglied Manfred Fengler erhielt an diesem Tag seine Ehrenurkunde als Alterspräsident.

Danach verlas Maria-Theresia Patzer den Tätigkeitsbericht für die Zeit vom 27.03.2015 – 1.11.2015.

Besonders hervorzuheben ist die vorbildliche Zusammenarbeit untereinander und die Disziplin mit der jedes Mitglied seine Aufgaben ehrenamtlich wahrgenommen hat. In einer sehr kurzen Amtszeit entstand ein gefestigter Kreisverband, der mit seinem Wirken und Sein vorbildlich ist.

Mit Blumen wurde anschließend der alte Vorstand von seiner Arbeit entlastet und ein Neuer gewählt.

Kreisvorsitzende ist jetzt Christina Schade, die auch gleichzeitig Mitglied des Landtags ist.

Die weiteren Ämter sind wie folgt verteilt:

  1. 1. Stellv. Kreisvorsitzender Erik Pardeik
  2. 2. Stellv. Kreisvorsitzender Dirk Lindner
  3. Schatzmeister Thomas Kühl
  4. Schriftführerin Maria-Theresia Patzer
  5. Beisitzer Peter Hönig
  6. Beisitzer Jürgen Fitzke
  7. Beisitzer René Knappe
  8. Beisitzer Reinhold Patzer

 

Im Anschluss an die Wahlveranstaltung fand die erste konstituierende Sitzung des neugewählten Vorstandes statt. Hier wurden schon detaillierte Aussagen zu den nächsten anstehenden Vorhaben getroffen und zeitlich festgelegt. Gleichzeitig konnten die ersten Aufgabenbereiche und Zuständigkeiten abgeklärt werden.

Wir freuen uns auf eine gute Amtszeit, in der wir für die Bürger da sein werden und ihnen mit unserer Arbeit zeigen können, dass sich die AfD zu einer Volkspartei entwickeln wird, die mit Herz und Verstand geführt wird.