Am 08. März hatte der Kreisverband der AfD Märkisch-Oderland zum Bürgerforum nach Rehfelde eingeladen. Der Abend stand unter dem Motto:
„Bundestagswahl 2017“
Unsere Direktkandidaten Andreas Schuffenhauer und Steffen John stellten sich an diesem Abend der Öffentlichkeit vor, standen Rede und Antwort zu ihren Kernthemen und nahmen gern Ideen, Anregungen sowie auch kritische Hinweise auf, um diese im Wahlkampf und sicher später im Amt für unsere Bürger umzusetzen.
Als Gast begrüßten wir Herrn Georg Pazderski, MdA, AfD-Bundesvorstandsmitglied und Fraktionsvorsitzender des Berliner Abgeordnetenhauses.
Mit seinem Vortrag zum Thema “Sicherheit – Einbruchskriminalität” gab er den interessierten Anwesenden einen umfassenden und detaillierten Ein- und Überblick zur aktuellen Kriminalitäts- und Sicherheitslage der Region. In einer regen Diskussion mit kompetenten Beiträgen der Anwesenden wurden die vorgetragenen Probleme bestätigt, ergänzt und Lösungen angeregt.
Steffen John und Andreas Schuffenhauer legten besonders Augenmerk auf die Sorgen und Nöte der kleinen und mittleren Unternehmen sowie die verheerenden Zustände im Bereich des Handwerks und seiner Nachwuchsprobleme. Wie nicht anders zu erwarten, spielten dabei die katastrophale Bildungspolitik und die sich stetig verschlechternde Situation der Infrastruktur eine zentrale Rolle.
Dieses interessante Forum war der Auftakt zu den Wahlveranstaltungen unseres Kreisverbandes. Es werden noch viele folgen und wir hoffen und wünschen uns allen und für uns gemeinsam eine rege, offene und konstruktiv-kritische Teilnahme aller interessierten Bürger.
Wir bedanken uns für die erwiesene Gastfreundschaft in Rehfelde und natürlich für die vertrauensvolle Unterstützung bei unserem Sicherheitsdienst.
In diesem Sinn verabschieden wir uns bis zum baldigen Nächstenmal.